Schottland: 3.700 Tote nach CORONA-Impfung – Mit Updates – 15.09.2021: 5.903 Todesfälle

SchottlandImpftote

Der offizielle Bericht von Public Health Scotland vom 09.06.2021 bringt Erstaunliches zu Tage. Mehr als 3.700 Personen verstarben im Zeitraum 08.12.2020 – 28.05.2021 innerhalb eines Monats nach Verabreichung der Impfung.


15.09.2021: 5.903 Tote
23.06.2021: 5.522 Tote
09.06.2021: 3.752 Tote

Impfung doch nicht so sicher

Between 8 December 2020 and 28 May 2021, a total of 3,752 people died within 28 days of receiving a COVID-19 vaccine in Scotland (number of days between vaccine and death is 0-27, where 0 is the day of vaccination, all age groups).

https://beta.isdscotland.org/media/9180/21-06-09-covid19-publication_report.pdf

Diese Statistik zeigt, dass die Impfpropaganda wesentliche Aspekte hinsichtlich Nebenwirkungen verschweigt. Alle Daten deuten darauf hin, dass sich Europa einem Impfsupergau nähert. Und die nächsten „Mutationen“ stehen schon vor der Türe. Ein nie enden wollender Impfkreislauf. Die Einzementierung des Grünen Passes.

Impfschäden

Einen Überblick über aktuelle Impfschäden finden Sie unter dem Artikel Das Impfexperiment – SOFORTIGER STOP ALLER COVID-19 MASSNAHMEN. Dort erhalten Sie eine Anleitung zur Suche in drei verschiedenen Datenbanken. Sie werden erstaunt sein, was sich dort alles verbirgt. Zur Datenbank der Europäischen Arzneimittel-Agentur ist zu sagen, dass die Fälle von der Pharmabranche eingetragen werden, und daher mit einiger Vorsicht zu brachten sind.

Das Impfexperiment – SOFORTIGER STOP ALLER COVID-19 MASSNAHMEN

Kreative Mathematik von Public Health Scotland mit 5522 Todesfällen 28 Tage nach Impfung in 6 Monaten

Foto: Redaktion, 13.06.2021