MIT-Studie: Covid-Impfskeptiker sind hoch informiert, gesellschaftlich hochkompetent und wissenschaftlich gebildet

PCR-Grafik

Das böse Wort von „Covidioten“ kennen wir schon zu Genüge und auch den Vorwurf, aufgrund „kruder Verschwörungstheorien“ und Dummheit die Fakten zu Covid und den Impfungen vollkommen zu ignorieren. Nun, die Wissenschaft hat das Bild der Covidioten einmal unter die Lupe genommen. Das Ergebnis war eine Überraschung für sie.

https://news.mit.edu/2021/when-more-covid-data-doesnt-equal-more-understanding-0304

https://krisenfrei.com/mit-studie-covid-impfskeptiker-sind-hoch-informiert-gesellschaftlich-hochkompetent-und-wissenschaftlich-gebildet/

Ganz im Gegensatz zur Österreichischen Bundesregierung

Ein Studienabbrecher als Kanzler, ein Finanzminister der kaum 0 und 1 unterscheiden kann und ein Gesundheitsminister der nicht einmal weiß dass die “Impfung” in den Blutkreislauf übergeht.

Foto: wdr