“gutmütig Reisende” Chinas Jugendtrend

Reisende

Binnen weniger Wochen wurde dieses Jahr der Begriff “sich hinlegen” für die zwischen 1995 und 2010 geborenen Menschen zum Megatrend – und zu einem kontrovers diskutierten sozialen Phänomen. Der “gutmütige Reisende” – unter dem Begriff wird der Versuch einer von Digital- und Karrierestress getriebenen Jugend beschrieben, durch Konsumverzicht aus der harten Konkurrenz auszubrechen und so Freiheit und Glück zu gewinnen.

https://www.heise.de/hintergrund/Warum-Chinas-Generation-Z-mit-dem-Aussteigertum-liebaeugelt-6072209.html

Foto: Pixabay / Igor Ovsyannikov