Das Ende der “CORONA Pandemie”?

Coronvirus

Influenzaimpfung hilft auch gegen CORONA

Eine am 22.02.2021 herausgegebene international anerkannte Studie kommt zu folgendem Ergebnis

Da Impfstoffe gegen COVID-19 noch nicht auf breiter Basis zur Verfügung stehen, besteht Interesse daran, die Rolle des Influenza-Impfstoffs bei der Anfälligkeit und dem Schweregrad von COVID-19 zu untersuchen.

Die Wahrscheinlichkeit, positiv auf COVID-19 getestet zu werden, war bei Patienten, die eine Influenza-Impfung erhalten hatten, um 24 % geringer als bei Patienten, die nicht geimpft waren.

Geimpfte Patienten, die positiv auf COVID-19 getestet wurden, mussten seltener ins Krankenhaus eingeliefert oder mechanisch beatmet werden und hatten eine kürzere Aufenthaltsdauer im Krankenhaus.

Die Influenza-Impfung sollte gefördert werden, um die Belastung durch COVID-19 zu reduzieren.

https://doi.org/10.1016/j.ajic.2021.02.012

Schluss mit Lockdowns

Am 2. April ging Großbritannien noch einen Schritt weiter. Nach Aussage des medizinischen Chefberaters der britischen Regierung, Chris Whitty, werden im Vereinigten Königreich ab dem Auslaufen der jetzigen Maßnahmen im Juni keine weiteren Lockdowns mehr erfolgen. Er empfahl, dass Großbritannien das Coronavirus in Zukunft wie eine Grippe, eine „saisonale gefährliche Krankheit“ behandeln sollte.

Das Impfexperiment – SOFORTIGER STOP ALLER COVID-19 MASSNAHMEN

Foto: zsuriel, stock.adobe.com
Mit Designprogramm von der Redaktion verändert