Cluster Analyse der AGES bestätigt – Handelslockdown unbegründet

AgesClusterAnalyse_KW5-10_2021

Die AGES wurde von der Bundesregierung damit beauftragt die epidemiologische Situation in Österreich so objektiv wie möglich darzustellen.

Der aktuellen Clusteranalyse der AGES ist zu entnehmen dass von Handel und Dienstleistungen kein signifikantes Infektionsrisiko ausgeht. Umso erstaunlicher ist der geplante Lockdown.

https://www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus/epidemiologische-abklaerung-covid-19/

Foto: AGES, 26.03.2021