Studien: mehr als 1.000 Studien beweisen die Gefährlichkeit von COVID-19-“Impfstoffen”

Corona Impfung

Mehr als tausend wissenschaftliche Studien beweisen, dass die COVID-19-Impfstoffe gefährlich sind. Nur etwas mehr als 12 Monate nach der Einführung der experimentellen COVID-19-Notfallimpfstoffe belegen Tausende von wissenschaftlichen Studien und Berichte über Strafanzeigen wegen Körperverletzung und Mord durch den Einsatz “biochemischer Gifte”, die bei Polizeikräften im ganzen Land eingereicht wurden, einen Angriff auf die ahnungslose britische Bevölkerung. Unwiderlegbare wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass der Impfstoff COVID 19 weder sicher noch wirksam ist, wenn es darum geht, die Übertragung oder Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 zu verhindern.

https://www.globalresearch.ca/covid-19-vaccines-scientific-proof-lethality/5767711

Lesen Sie weiter

Foto: Pixabay / emmagrau